giro d'italia 2011Es wird eine Italien Rundfahrt von der besonderen geschichtlichen Bedeutung sein, weiter, daß sportlich, jenes, das die Halbinsel mit seiner verführerischen “Rose Karawane” seit 7 am 29. Mai 2011 überqueren wird. Die 21 Etappen gewählten von Angelo Zomegnan von RCS Sport werden bringen tatsächlich die Läufer eine Zeichnung besonders gebundene zu den Feier vom 150° Jahrestag von der Einheit von Italien zurücklegen,

Die Abreise wird für 7. Mai vom Königsschloß von Venaria Reale zu Turin befestigt mit eine Team Zeitfahren von 22 kilometern, während das letzte Ziel den Sieger des Rose Trikot am 29. Mai zu Mailand weihen wird, nochmal mit einer Zeitfahren Etappe, aber dieses Mal individuelle, von 32 Kilometern.
Bei mehreren Gelegenheiten, die Italien Rundfahrt 2011 werden auch die Gebiete von einigen von den von Kunst Städten von Emilia Romagna eingesteckten in den Radstrecken von CyclE-R überqueren.

Am Sonnstag 8 Mai zum Beispiel wird Parma die Ankunft des zweiten Etappe unterbringen, fuhr von Alba, in Piemont. Es wird jedoch der Tag von Donnerstag 19. Mai sein, die Stadt in Ravenna als Hauptfigur zu haben, wo eine Etappe alle adriatische fuhr von Castelfidardo, in Provinz von Ancona, enden wird. Für die Läufer wird er der letzte Tag von “Ruhe” sein, bevor wird es die großen Gebirge des Nordens,  wie der schreckliche Zoncolan Berg, entgegentreten.

Die 21 Etappen von Italien Rundfahrt 2011
Le 21 tappe del Giro d’Italia 2011

1 Etappe – 7 Mai: Venaria Reale-Torino 25 km (crono a squadre);
2 Etappe- 8 Mai: Alba-Parma 242 km;
3 Etappe – 9 Mai: Reggio Emilia-Rapallo 178 km;
4 Etappe10 Mai: Quarto-Livorno 208 km;
5 Etappe – 1 Mai: Piombino-Orvieto 201 km;
6 Etappe - 12 Mai: Orvieto-Fiuggi Terme 195 km;
7 Etappe – 13 Mai: Maddaloni-Montevergine 100 km;
8 Etappe – 14 Mai: Sapri-Tropea 214 km;
9 Etappe – 15 Mai: Messina-Etna 159 km
16 Mai Pause;
10 Etappe – 17 Mai: Termoli-Teramo 156 km;
11 Etappe- 18 Mai: Tortoreto Lido-Castelfidardo 160 km;
12 Etappe – 19 Mai: Castelfidardo-Ravenna 171 km;
13 Etappe – 20 Mai: Spilimbergo-Grossglockner (Aut) 159 km;
14 Etappe – 21 Mai: Lienz (Aut)-Zoncolan 210 km;
15 Etappe – 22 Mai: Conegliano-Gardeggia 230 km.
23 Mai Pause;
16 Etappe – 24 Mai: Belluno-Nevegal 12,7 km (cronoscalata);
17 Etappe – 25 Mai: Feltre-Sondrio 246 km;
18 Etappe – 26 Mai: Morbegno-S.Pellegrino Terme 147 km;
19 Etappe – 27 Mai: Bergamo-Macugnaga 211 km;
20 Etappe – 28 Mai: Verbania-Sestriere 242 km ;
21 Etappe – 29 Mai: Milano-Milano 32,8 km (crono ind.).


Articolo scritto il venerdì, aprile 22nd, 2011 alle 12:44 nella categoria Internationale Radrennen. Puoi seguire i commenti a questo post iscrivendoti al feed RSS 2.0. Puoi lasciare una risposta, o creare un trackbackdal tuo sito.
1 Comment so far

  1. Tour de France 2011 Internationale Profi-Radrennen | Cycle-r on maggio 26, 2011 14:27

    [...] Tour ist ohne Zweifel das bedeutendste und das am besten begehrte, folgt zu weniger Entfernung von Italien Rundfahrt und Vuelta von Spanien. Trägt zum ersten Mal 1903 aus, die Tour de France wird die Ausgabe Nummer [...]

Name (obbligatorio)

Email (obbligatorio)

Sito web

Lascia un commento

Login with Facebook: